VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Aktuelles

Folge uns auch auf Facebook: www.facebook.at/ffstaw

Instagram: ff_staw

In der Edmund-Eysler Straße in Wördern war ein PKW nach Kollision mit einem anderen Fahrzeug frontal an einen Gaszählerbock der EVN geprallt, und hatte diesen vollständig zerstört.

Aus bisher nicht ganz geklärter Ursache war in der Küche eines Einfamilienhauses in der Lärchengasse der St.Andräer Friedhofsiedlung ein Brand ausgebrochen.

Ein älterer Herr beabsichtigte am 7.August einen Morgenspaziergang durch die Donauau zu unternehmen. Von einer Bekannten wurde er mit dem Auto zum Parkplatz beim Auhof in Wördern gebracht, wo er sich dann gegen 9:00 auf den Weg machte.

 

Mit der Stationierung des neuen Atemluftfahrzeuges (ALF) wurde die Position der FF- St.Andrä-Wördern als Stützpunktfeuerwehr für das Atemschutzwesen weiter ausgebaut.

 

Gegen 18:00 kam ein PKW auf der Hintersdorferstraße, etwa 100 Meter nach der Kreuzung mit der B14, infolge eines Motordefektes zum Stillstand.

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich