VCNT - Visitorcounter  

Heute 18

Gestern 23

Woche 88

Monat 459

Insgesamt 134233

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Am 27. August um 13:05 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern mit dem Einsatzstichwort: "VW-Bus in Garten gefahren" nach St.Andrä-Wördern alarmiert.

 

Aus noch unbekannter Ursache kam ein Personenkraftwagen von der Straße ab und prallte gegen einen im Garten befindlichen Baum.

 

Nach erster Lageeinschätzung durch den Einsatzleiter wurde die Bergung des verunfallten Fahrzeuges in Angriff genommen. Mittels Kettensäge wurden zuerst Teile einer Hecke entfernt um das Fahrzeug ohne weitere Beschädigungen anheben zu können. Anschließend konnte mittels Kran des Schweren Rüstfahrzeugs der PKW angehoben und an einem von der Polizei definierten Ort abgestellt werden.

 

 

Nach rund zwei Stunden konnte die Feuerwehr St. Andrä-Wördern wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 11 Mann

 

 

VorausRustKomando

 

Weitere Einsatzkräfte: Polizei St.Andrä-Wördern, Rotes Kreuz St.Andrä-Wördern

 

 

  • WhatsApp_Image_2021-08-27_at_142806
  • WhatsApp_Image_2021-08-27_at_1428071
  • WhatsApp_Image_2021-08-27_at_1428111
  • WhatsApp_Image_2021-08-27_at_1428112
  • WhatsApp_Image_2021-08-27_at_1428121_-_Kopie

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich