VCNT - Visitorcounter  

Heute 14

Gestern 24

Woche 108

Monat 431

Insgesamt 136426

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Am 10.Juli um 0:22 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr St.Andrä-Wördern zu einem Brandeinsatz in die Tulpengasse in der Friedhofsiedung in St.Andrä gerufen.

Anrainer hatten in einem Garten ein hell loderndes Feuer entdeckt, und den Notruf 122 gerufen. Wenige Minuten später waren 18 Mann mit zwei Fahrzeugen am Einsatzort, und fanden folgende Situation vor. Im Garten lagerten Unmengen von Müll. Der Hauseigentümer selbst saß in einem Sessel, von dem er ein Feuer beobachtete, in dem er seinen Unrat verbrannte. Mit dem Hochdruckrohr des Tanklöschfahrzeuges war das Feuer rasch abgelöscht. Den mittlerweile eingetroffenen Exekutivebeamten erzählte der Mann, er glaubte seine Nachbarn mit dem Abbrennen des Mülls in der Nacht weniger zu stören, als am Tage. Der Mann wurde von der Polizei angezeigt. Die Feuerwehr rückte um 01:10 wieder ein.

  • IMG_9465
  • IMG_9468
  • IMG_9469
  • IMG_9470
  • IMG_9473
  • IMG_9488
  • IMG_9490
  • IMG_9491
  • IMG_9493
  • IMG_9498
  • IMG_9500
  • IMG_9502
  • IMG_9504

 

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich