VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form  

   

Aktuelles

Information der Feuerwehrimker St. Andrä-Wördern                         

 

Richtiges Verhalten bei einem Nest:

Sollten Sie ein Nest in Ihrem Umfeld haben, kann dieses bei Gefahr in Verzug von uns entfernt werden.

Zu beachten ist:

- Keine Ruckartigen Bewegungen

- Abstand vom Nest halten und dieses schon gar nicht berühren (Tiere können hierbei äußerst aggressiv werden)

- Die Flugbahn der Tiere nicht kreuzen

Grundsätzlich werden „störende“ Nester von Wespen, Bienen und Hornissen seitens eines Imkers entfernt, da es sich hierbei um ein Gewerbe handelt.

Sollte jedoch Gefahr in Verzug bestehen, sprich Kinder, Allergiker oder ähnliches in Unmittelbarer Nähe sein, zögern Sie nicht unseren Zuständigen Feuerwehrimker unter der Nummer 0664/5806026 zu kontaktieren.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

  • 13903294_1572530526375244_8067629621486350580_n

Am 20. Mai 2016 um 10:03 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern mit dem Einsatzstichwort T1 – Fahrzeugbergung zum Ristelweg gerufen.

Am 15.Mai 2016 findet von ca. 09:30 - 11:00 Uhr das Radrennen "Giro d'Italia Gran Fondo" (Giro d'Italia Gran Fondo) statt. In diesem Zeitraum kommt es im Gemeindegebiet St. Andrä-Wördern zu Straßensperren.
Nähere Auskünfte erhalten sie am Gemeindeamt St. Andrä-Wördern Tel.:02242/31300 (www.staw.at)

Am 7. Mai 2016 um 16:03 Uhr wurde die FF St. Andrä-Wördern mit den Stichworten Tierrettung (T1), Schlange in Gartenhütte in die Wildenhaggasse alarmiert.

Am 30. April 2016 Veranstalteten wir unseren „Tag der Sicherheit“ mit anschließendem Maibaumaufstellen um 19:00 Uhr.

Am 20. April 2016 um 11:35 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern mit dem Einsatzstichwort T2 - Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die LB14 Richtung Gugging alarmiert.

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich