Treffpunkt war für alle Teilnehmer am Samstag, dem 17.8.2019 um 23:00 Uhr beim FF-Haus Chorherrn. Der Übungsbeginn war um 01:00 Uhr, anschließend sind wir in den Tunnel eingefahren.

 

Wir haben gemeinsam die Querschläge, Hydranten, Elektranten und Wendenischen besichtigt. Das Ziel der Übung war die Abläufe der Tunnelfreigabe zu trainieren, die portalübergreifende Kommunikation richtig umzusetzen, die richtige Befahrung der Röhre in Erinnerung zu rufen und die Einbauten des Tunnels kennenzulernen.

 

Wir waren mit unserem ALF (Atemluftfahrzeug) mit der Besatzung 1:2 bei dieser sehr interessanten Übung dabei.

 

Um 03:30 sind wir wieder im Feuerwehrhaus St. Andrä-Wördern eingerückt.

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 3 Mann

Atem

 

  • 68586459_2069151763379782_8723723699443728384_n
  • 68752038_2069151793379779_3640728645925863424_n
  • 68864291_2069151726713119_3724360090199785472_n
  • 68995130_2069151823379776_2067957582575697920_n
  • 69089542_2069151863379772_5525033774816952320_n
  • 69529093_2069151893379769_1583225073878171648_n

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich