Vergangenen Samstag hielten wir am Vormittag eine Einsatzleiterschulung im Feuerwehrhaus ab. Mit dabei waren rund 10 Kameraden.

Thematisiert wurde die Brandbekämpfung bei Wald-, Wiesen- und Ackerbränden. Zum Schluss wurden die Teilnehmer in 3 Gruppen aufgeteilt und es galt einen Ackerbrand als Planspiel abzuarbeiten. Insgesamt dauerte die Schulung rund 3 Stunden. Drei sehr lehrreiche Stunden.

Weiter ging es dann für einige Kameraden im und um das Feuerwehrhaus. Zum einen wurde das schöne Wetter genutz um das A-Boot nach seiner Reperatur endlich zu Wasser zu lassen. Gleichzeitig begannen 2 Mann mit der Ausmusterung alter Gerätschaft aus dem K-Lager. Ein Teil der bereits in die Jahre gekommenen Ausrüstung wird in naher Zukunft zum Verkauf angeboten.

Gegen 16:00 Uhr waren dann auch die letzten geplanten Arbeiten abgeschlossen und für die Mitglieder ging es ab ins Wochenende.

 

  • 55798174_1987924598169166_607045944562679808_n
  • 55954364_1987924628169163_4884475153926324224_o
  • 56242729_1987924541502505_6831218305458503680_o
  • 56337028_1987924661502493_5796852230527123456_o
  • 56560664_1987924578169168_802960070315868160_o

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich