Am Sonntag den 03.02.2019 ergab sich kurzfristig die Möglichkeit, an einer Eisrettungsübung in Gugging teilzunehmen. 3 unserer Kameraden nahmen die Gelegenheit wahr und verbrachten den Vormittag mit dieser speziellen Weiterbildung.

 

Zwei Einsatztaucher und Tauchausbilder der Berufsfeuerwehr Wien gestalteten diese Ausbildung für die Mitglieder des Feuerwehrabschnittes Klosterneuburg. Nach einer theoretischen Einführung in die Materie, bei der Themen wie Aufbau und Eigenschaften der Eisdecke, Selbstsicherung, eingesetzte Geräte und Rettungsmittel, sowie Erste Hilfe für Unterkühlte behandelt wurden, ging es auch gleich zur praktischen Ausbildung in die ISTA. Der dortige Löschteich bot durch die, bereits stark geschwächte, Eisdecke perfekte Bedingungen für die Rettung eingebrochener Personen. Einer der Ausbilder gab den Verunfallten, die Übungsteilnehmer konnten die Eisrettung unter realistischen Bedingungen durchführen. Den Abschluss dieser interessanten und lehrreichen Veranstaltung gab es dann im Feuerwehrhaus Gugging mit Würstel und einem Getränk.

 

 

Ein großen Dank gilt der Freiwillige Feuerwehr Gugging für die Organisation und Durchführung der Interessanten Übung.

 

 

  • 50975218_1959137351047891_4831431079460077568_n
  • 51100945_1959137241047902_4085602565331353600_n
  • 51314134_1959137414381218_21861009874485248_n

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich