VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form  

   

Jedes technische System hat ein Ablaufdatum. So kommt auch die Feuerwehr derzeit nicht umhin, alle Funkgeräte vom alten Analogsystem auf die moderne Digitaltechnik umzustellen.

Dabei hat sich nicht nur die Technologie grundlegend geändert, sondern auch die Bedienung ist anders geworden. Es lag daher auf der Hand, die diesjährige Winterschulung ganz unter das Motto Digitalfunk zu stellen. Als Vortragender konnte Feuerwehrtechniker Wolfgang Grande von der Feuerwehr Hintersdorf gewonnen werden. In einem brillianten Vortrag hatte er den 37 anwesenden Kameraden der FF-St.Andrä-Wördern nicht nur theoretisch die Bedienung der neuen Geräte vermittelt, sondern jeder Schulungsteilnehmer konnte die Handhabung auch praktisch erlernen. Gerade rechtzeitig traf nämlich die Lieferung von drei, kürzlich bestellten digitalen Handfunkgeräten ein. Damit sind nun vier Handfunk- sowie zwei Fahrzeugfunkgeräte in St.Andrä-Wördern einsatzbereit. Wolfgang Grande hatte für die Schulung zusätzlich von seiner Wehr einige Geräte mitgebracht, sodass ein optimaler Übungsbetrieb möglich war. Ein neues Funkzeitalter hat begonnen.

  • IMG_4117
  • IMG_4118
  • IMG_4123
  • IMG_4124
  • IMG_4125
  • IMG_4133
  • IMG_4135

 

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich