VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form  

   

Am Montag den 19. Februar hielten wir eine Schadstoffübung neben dem Feuerwehrhaus ab.

  

Hierbei wurden im Vorhinein die neu angeschafften Schutzanzüge (Stufe 2) vorgeführt. Ziel war es, die richtigen Maßnahmen bei einem Schadstoff-Einsatz der richtigen Reihenfolge nach abzuarbeiten.

Übungsannahme war ein Auslaufender Schadstoff aus einer Tonne. Der Reihenfolge nach wurde eine Absperrung, Menschenrettung sowie provisorische Abdichtung durchgeführt.

Nachdem der erste Trupp unter Atemschutz die Menschenrettung durchgeführt hatte, teilten die Kräfte dem Übungsleiter mit, um welchen Schadstoff es sich laut Hinweisschild handelt. Aufgrund dieser Information kann unter Zuhilfenahme des sogenannten „Blattlers“ und des „Nüssler“ der Schadstoff sowie die weitere Vorgangsweise eruiert werden.

Nach ungefähr eineinhalb Stunden konnten wir unsere Übung beenden und mit einigem neuen Wissen zum „gemütlichen“ Teil übergehen.

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich