VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form  

   

Um 18:30 Uhr trafen sich die Kameraden zu einer techn. Übung in der Anschlagmittel und Hebetechniken durchgenommen wurden.

Die Übungsteilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt.

In einer Gruppe wurde geübt, wie ein verunfalltes Schwerlastfahrzeug (LkW) mittels Seilwinde unter Zuhilfenahme von einer Umlenkrolle gezogen werden kann. Es wurde besonders auf Befestigungspunkte und die Bremsanlage des LkWs eingegangen.

In der zweiten Gruppe wurde mit einem hydraulischen Rettungsgerät (Spreizer und Stempel) sowie mit pneumatischen Rettungsgerät (Hebekissen) geübt. Hier ging es darum, eine Kippmulde mit einem Leergewicht von zwei Tonnen anzuheben.

  • P1000305
  • P1000307
  • P1000311
  • P1000321
  • P1000342
  • P1000347
  • P1000350
   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich