VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Um 8:46 wurde die FF-St.Andrä-Wördern alarmiert und zu einer Fahrzeugbergung gerufen.

Ein Pkw war aus ungeklärter Ursache auf der LH 118 in Fahrtrichtung Wolfpassing von der Fahrbahn abgekommen, über eine Böschung gestürzt, und anschließend in einem Feld zum Stillstand gekommen. Das Auto war nahezu unbeschädigt geblieben. Der Fahrzeuglenker konnte noch über sein Mobiltelefon seine Eltern um Hilfe rufen. Danach erlitt er einen schweren Schock. Er wurde an Ort und Stelle vom Notarzt stabilisiert und danach in das Landeskrankenhaus gebracht. Da das Fahrzeug vollkommen fahrtüchtig war, fuhr ein Feuerwehrmann damit zum Feuerwehrhaus, und stellte es dort sicher ab. Neben dem Notarzt, dem Rettungsdienst und der Polizei, war die FF-St.Andrä-Wördern mit dem SRF, dem Kommandofahrzeug, sowie mit vier Mann eingesetzt.

  • IMG_1816
  • IMG_1818
  • IMG_1820
  • IMG_1821
  • IMG_1822
  • IMG_1824
  • IMG_1825
  • IMG_1829
  • IMG_1833
  • IMG_1843
  • IMG_1845
  • IMG_1847


 

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich