VCNT - Visitorcounter  

Heute 2

Gestern 26

Woche 75

Monat 794

Insgesamt 122495

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Am 22. November 2020 um 02:43 Uhr wurde die eingeteilte Bereitschaftsgruppe 2 zu einem vermeintlichen Gasgebrechen zum Franz-Pasruck-Hof gerufen.

 

Bereits wenige Minuten nach dem Alarmeingang machten sich zwei Fahrzeuge auf den Weg. Mittels Messgerät wurde in jedem Stockwerk eine Messung durchgeführt, welche Glücklicherweise überall negativ war. Nachdem auch noch der Zählerkasten kontrolliert war, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Feuerwehr konnte wieder Einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 6 Mann

Komando  Tank

 

Weitere Einsatzkräfte: Polizei St. Andrä-Wördern und Rotes Kreuz Tulln

 

  • IMG-20201122-WA0001

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich