VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

In den vergangenen zwei Tagen musste die Feuerwehr St. Andrä-Wördern erneut zu zwei Einsätzen ausrücken.

 

Am 24. Juli galt es den Keller eines Einfamilienhauses nach einem Wassergebrechen auszupumpen. Mittels Nasssauger konnte hier rasch geholfen werden.

 

Am Vormittag des 25. Juli wurde die Feuerwehr auf die B14 Richtung Maria-Gugging gerufen. Ein PKW blieb in einem Graben hängen und konnte nicht mehr weiterfahren. Das Fahrzeug konnte mit dem Kran des Schweren-Rüst-Fahrzeuges ohne weiteren Schaden zu nehmen geborgen werden.

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 17 Mann

Komando  Voraus  Logistik  Rust

 

Weitere Einsatzkräfte: Polizei Königstetten

 

  • 115899696_2322718228023133_3353420079395973027_o
  • 116043927_2322718154689807_3661777954279081941_o
  • 116222745_2322718104689812_8071080671325359129_o
  • 116264022_2322718194689803_5073409087801510999_o

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich