VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Am 13. Juli 2020 um 10:22 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern von den Kameraden der Feuerwehr Altenberg zur Unterstützung bei einer LKW-Bergung gerufen.

 

Bereits wenige Minuten nach dem Alarmeingang machte sich das Kommando-Fahrzeug sowie das Schwere-Rüst-Fahrzeug auf den Weg nach Altenberg. An einer bereits bekannten Stelle galt es einen hängen gebliebenen LKW zu Bergen. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte abermals von der Firma Karner. Anfangs wurde das SRF in einem anliegenden Acker positioniert um den LKW gegen ein umkippen zu sichern. Danach wurde dieser durch einen Kranwagen entladen. Anschließend hob ein Radlader den LKW am Heck an und mittels Seilwinde konnte der Lastwagen somit im Heckbereich zurück auf die Straße gehoben werden. Bei der Vorderachse bauten die Einsatzkräfte einen Kreuzstoß über welchen der Lenker dann selbständig auf die Straße zurückfahren konnte.

 

Nach ungefähr zwei Stunden Einsatzzeit konnten alle Einsatzkräfte wieder abrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Ein großer Dank für die tolle Zusammenarbeit allen eingesetzten Kräften!

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 6 Mann

Komando  Rust

 

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Altenberg, Firma Karner GmbH

 

  • 107810927_2313194442308845_6882887578365009054_n
  • 107851120_2313194482308841_4749908331161948721_n
  • 109626483_2313194395642183_2316760573425742940_n
  • 109627951_2313194355642187_2988139763916275148_n

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich