Mit der heutigen Sirenenalarmierung wurden wir mit dem Infotext "B3 - Wohnhausbrand" nach Hintersdorf in die Hauptstraße alarmiert.

 

Bereits wenige Minuten später rückten 5 Fahrzeuge voll besetzt aus. Glücklicherweise handelte es sich nur um ein kleines Brandgeschehen bei einem Ofen. Die ersten Kräfte konnten bereits nach rund 20 Minuten wieder abrücken. Die abschließenden Nachlösch- und kontrollarbeiten wurden durch die örtlich zuständige Feuerwehr Hintersdorf durchgeführt.

 

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern

Voraus  Tank  Buhne  Atem  kdo


Weitere Einsatzkräfte: Freiwillige Feuerwehr Hintersdorf, Freiwillige Feuerwehr Kirchbach, Freiwillige Feuerwehr Altenberg, Freiwillige Feuerwehr Weidlingbach, Polizei St. Andrä-Wördern, Rotes Kreuz

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich