Um 21:21 Uhr wurde das Atemluftfahrzeug zu einem Brandeinsatz in Königstetten als Unterstützung angefordert. Bereits 4 Minuten später konnte die Mannschaft ausrücken.

 

Es galt insgesamt 17 aufgebrauchte Pressluftflaschen zu füllen. Nach rund einer Stunde konnten wir unseren Einsatz beenden und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 3 Mann

ALF

 

  • IMG_20190626_214627

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich