VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Am 4. Jänner 2019 um 16:47 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern zu einer Fahrzeugbergung nach Greifenstein alarmiert.

 

 

Aufgrund des raschen Wetterwechsels mit starkem Schneefall konnte das Fahrzeug nicht mehr die Bahn-Unterführung verlassen und blieb stecken. Mithilfe unserer Seilwinde konnte das Fahrzeug wieder zur Hauptstraße gezogen werden und danach auch schadenfrei wieder die Fahrt fortsetzen.

 

 

Eingesetzte Kräfte:
VRF Feuerwehr St. Andrä-Wördern mit 5 Mann

 

 

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild6

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich