VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

In den Abendstunden am 28. Oktober 2018 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr St. Andrä-Wördern zu einem Verkehrsunfall auf der LB14 (Höhe Hagenbachklamm) gerufen.

 

Ein PKW kam aus unbekannter Ursache ins Schleudern, überschlug sich in weiterer Folge und kam letzten Endes im Straßengraben am Dach zum liegen. Glücklicherweise konnte der Lenker sein Fahrzeug unversehrt verlassen. Mittels SRF war der PKW dann relativ rasch geborgen. Das Auto an dem vermutlich ein Totalschaden entstanden ist wurde abschließend noch gesichert auf einem geeigneten Parkplatz abgestellt. Zum Schluss wurde die Straße noch im erforderlichen Maß gereingt und die Straßenmeisterei informiert, Ölspurtafeln aufzustellen.

 

 

Ungefähr eine Stunde nach Alarmeingang konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr St. Andrä-Wördern mit VRF, SRF und 9 Mann

Polizei

First Responder

Rotes Kreuz Klosterneuburg

 

 

  • IMG-20181028-WA0014
  • IMG-20181028-WA0015
  • IMG-20181028-WA0016
  • IMG-20181028-WA0019
  • IMG-20181028-WA0025

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich