VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form  

   

Am 20. April 2016 um 11:35 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern mit dem Einsatzstichwort T2 - Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die LB14 Richtung Gugging alarmiert.

Wenige Minuten nach dem Alarmeingang, rückte das Voraus-Fahrzeug sowie das SRF zum Einsatzort aus.
An der Unfallstelle angekommen zeigte sich uns folgendes Bild:
Ein Betonmischwagen ist auf einen PKW, welcher gerade Richtung Hintersdorf abbiegen wollte, aufgefahren.
Der PKW wurde dabei in den Gegenhang geschoben. Bei unserer Ankunft war die Rettung schon mit der Erstversorgung beschäftigt, da die Person im Fahrzeug nicht Eingeklemmt war.
Nachdem die Rettung die Frau versorgt hatte und diese ins Spital brachte, wurde der PKW geborgen und gesichert abgestellt.

Um 12:15 meldete sich die FF St. Andrä-Wördern als wieder eingerückt und einsatzbereit.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr St. Andrä-Wörden
Rettung St. Andrä-Wördern
Polizei St. Andrä-Wördern

  • IMG_20160420_114603
  • IMG_20160420_114637
  • IMG_20160420_115544_2
   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich